Über mich


Schwerpunkte meiner Arbeit: bewusste Sexualität,  Selbstermächtigung, Sinnlichkeit, Lust und ganzheitliches Körperbewusstsein.
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Sexualität, Körperbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei begleite und unterstütze ich Menschen darin, sich auf das Spüren und Wahrnehmen von Körperempfindungen einzulassen, ihre Sexualität selbstbestimmter und lustvoller zu gestalten und ihr Potential zu entfalten.
In meinen Workshops öffne ich tiefgehende Erfahrungsräume, in denen Menschen sich selbst und anderen begegnen können. In diesen Räumen können sie sich in ihrem Menschsein, ihrer Sinnlichkeit und ihrer Lust erforschen und erfahren.
Ich vereine in meiner Arbeit das Wissen und die praktischen Erfahrungen aus meinem Studium der Psychologie, der sexuellen Körperarbeit sowie Lomi Lomi Nui, Thai-Nuad, Yoga, Atemtechniken, bewegungsorientierter Traumatherapie, systemischer Aufstellungsarbeit sowie tantrischer und schamanischer Ritualarbeit.
Transformation und Lebendigkeit beginnt immer dort, wo wir aufhören, uns zu verbiegen. Dort wo wir beginnen, uns mit all unseren Anteilen, Gefühlen und Empfindungen zu zeigen und zuzumuten.
So wie du gerade bist, bist du willkommen und richtig.
                                                                                                        
Meine Kompetenzen:
Seit 2016 Workshopleiterin. Seminare und Einzelarbeit mit dem Themenschwerpunkt Sexualität und Weiblichkeit,  Sinnlichkeit und Lust, Wahrnehmung eigener Bedürfnisse und Sensibilisierung für Grenzen, Trauma und ganzheitliches Körperbewusstsein
Aus- und Fortbildungen
  • 2019 Like a Pro; (the wheel of consent); Betty Martin
  • 2017/18 Integrative Bewegungsorientierte Traumatherapie; (Mag.a Romana Trippolt)
  • 2017  Somatic Experiencing; Traumarbeit nach Peter Levin;  (Itta Wiedenmann)
  • 2016 Dark Eros. Schattenarbeit und Auseinandersetzung mit Macht und Unterwerfung; (John Hawken)
  • 2016 Tantric Full Bodyorgasm (Andrew Barnes)
  • 2016 Beratung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und ihren Angehörigen (DSA Cinatl&Mag.Wilhelm)
  • 2017/2018 Intensive Auseinandersetzung mit Traumaliteratur v.a. nach Peter Levin, Franz Ruppert und Bessel van der Kolk
  • seit 2014 Intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Sexualität, Lust und Erregung;
  • 2014/15 Training zur Seminarleiterin mit dem Schwerpunkt tantrische Körper- und Seelenarbeit, systemischen Aufstellungen und  Prozessbegleitung; (Petr Malek und Magdalena Sloncova)
  • 2013-2015  Teilnahme und Assistenz bei Wege der Berührung I,II und III (tantrische Rituale und Aufstellungsarbeit) und bei Weg der Seele (systemische Aufstellungen); (Petr Malek und Magdalena Sloncova)
  • 2009 Ausbildung zur Yogalehrerin; (Yoga Akademie Austria)
  • 2009 Fortbildung in Klinische und Gesundheitspsychologie
  • 2016Lomi Lomi Nui (Klemens Reinisch)
  • 2015 Bondageworkshop mit Barkas
  • 2015 Bondageworkshop mit Janek Slonc
  • 2012 Thai Nuad Fortgeschritten (Krishnataki)
  •  2012 Ostheothai Basiskurs (David Lutt)
  • 2011 Thai Nuad  Beginners (Itzhak Helmann)
  • 2003 Meriadian-Massage (Shiatsu Austria)
  • 2003 Shiatsu und tiefe Körperarbeit (Shiatsu Austria)
  • 2003 Zen-Shiatsu  (Shiatsu Austria)
  • 1994-2002 Studium der Psychologie
  • 1999-2004 Intensive und langjährige schamanische Arbeit vor allem nach Twisted Hair und Sweet Medicin,  mit Schwerpunkt Chakrenarbeit, Schamanische Trommelreisen, Schamanische Körperarbeit, Arbeit im Medizinrad, Auseinandersetzung und Aufarbeitung der persönlichen und sexuellen Geschichte; Schwitzhüttenrituale;

 

Copyright © by Conscious-Touch